Praxis für körperorientierte Psychotherapie und therapeutisches Qi Gong


Psyche und Körper sind untrennbar in einem psychosomatischen Kreislauf miteinander verbunden.

Deshalb macht die Verbindung von Psychotherapie und Körpertherapie für das Gesundwerden und die Gesunderhaltung besonders viel Sinn und kommt in meiner Praxis in veränderbaren und kombinierten Anteilen zur Anwendung.

Liegt der Schwerpunkt vermehrt auf der Körpertherapie, so sprechen wir von einer psychodynamischen Körpertherapie.

 

Hierbei können folgende Methoden in unterschiedlicher Gewichtung zum Einsatz kommen:

-Akupressur bei emotionalen Problemen nach Dr. Michael Reed Gach u.a.

-Qi Gong

-Tuina Therapie

-Bioenergetik (nach Lowen), Biodynamik (nach Boyesen), Biosynthese (nach Boadella)

-Klangtherapie

-körperbezogene Achtsamkeitsübungen

 

Diese therapeutischen Methoden finden sich in Form von manueller Anwendung sowie in der Anleitung zur selbstwirksamen Eigenanwendung und sollen für die Psychotherapie unterstützend wirken.